Peters Massage, Peter Schatner, Massage, Fußreflexzonenmassage, Schmerztherapie, Hypnose, Energiearbeit, Bioresonanz, Fernbehandlung, Ganzkörpermassagepeeling, Vorträge, Seminare, Ganzkrpermassagepeeling, Vortrge, Fureflexzonenmassage
Farbpunkt-Therapie

Die Farbpunktur nach Peter Mandel ist eine ganzheitlich

orientierte Therapieform; Anwendungsbereich vom Baby bis zum Kreis.


Farbpunktur – Gesund durch Licht und Farbe

Farbe umgibt uns immer und überall. Denn wo Licht ist, ist nicht nur Schatten, sondern vor allen Dingen Farbe. Kaum, dass wir des Morgens die Augen aufschlagen, dringt Licht an unsere Augen, das wir sogleich als Farbe wahrnehmen. Wir merken augenblicklich, noch bevor wir aufgestanden sind, welchen Eindruck das morgendliche Licht auf uns macht. Uns wird sehr schnell bewusst, welches Wetter draußen herrscht. Scheint die Sonne, dringen warme Farben an unser Auge. Regenwetter lässt das Licht grau und damit kalt erscheinen. Also wird auch unsere Stimmung durch diesen ersten Eindruck mitbestimmt.

Was ist Farbpunktur ?

Die Farbpunktur ist ein erfolgreiches und bewährtes Therapiesystem, bei welchem spezielle Farben und Grauschattierungen punktuell oder flächig über die Haut in den Körper eingeschleust werden. Diese Weiterentwicklung der herkömmlichen Akupunktur gleicht einem Kommunikationsnetz. Über das Lichtleitsystem des Körpers wird durch Schwingungsenergien dort eine ausgleichende Informationsregulierung bewirkt, wo die Ursache der Belastung zu finden ist. Die Vielschichtigkeit dieses wichtigen Therapieverfahrens lässt eine sehr individuelle, sensible und nebenwirkungsfreie Behandlung zu, die alle Körper- und Bewusstseinsebenen mit einbezieht.

Farbpunktur als:

Schmerztherapie

Farbpunktur bei:

Kinderlosigkeit,

Potenzstörungen,

Frigidität,

Hormonellen Störungen

Farbpunktur bei:

Depressionen

psychischen Problemen

Migräne, Kopfschmerzen

Bettnässen

Farbpunktur zur Unterstützung bei:

Krebsbehandlung

MS – Multipler Sklerose

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Entgiftungsprozessen, Ausleitungen

Farbpunktur zur Unterstützung bei:

Entzündlichen Erkrankungen

Trigeminus

Facialisparesen

Farbpunktur als Begleitung bei Systemerkrankungen:

Osteoporose

Rheuma, Gicht, Arthritis

Asthma, Bronchitis

Muskel-/ Knochenerkrankungen

Nervenleiden

Farbpunktur als Therapie bei:

Schlafstörungen

Augenleiden, Sehstörungen

Allergien, Hauterkrankungen

Stoffwechselerkrankungen

Gastrointestinale Erkrankungen